Das Crowdfunding wurde am 2. März erfolgreich beendet.

 

An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an alles Unterstützer!!!

Und wer ist die verrückte? Ja ich natürlich…..

 

Mit meinen 44 Jahren starte ich in die Selbständigkeit durch, was für mich kein Neuland bedeutet. Durch das ich die letzten 13 Jahren die verschiedensten LKW’s gefahren bin, ist es mir nun möglich, ein doch etwas grösseres und vor allem schwereres Tiny House zu konstruieren. Da ich dies nicht einfach nur zum Wohnen möchte, hat sich in den letzten Wochen und Monaten mein Konzept „Wohnen-Gastronomie-Fahren“ entwickelt. Alles zusammen macht genau mich als Person aus, es beinhaltet meine Leidenschaften.

Seit 2015 lebe ich in Wohngemeinschaften, denn ich will nicht mehr viel an Mobiliar und sonstiges besitzen und nicht zuletzt, um die Kosten so tief wie möglich zu halten, was mir eine enorme Freiheit ermöglichte. Ich habe keinerlei Probleme, auf kleinem Raum zu leben. Wenn ich meine Leidenschaft als Köchin und Gastgeberin integrieren kann, immer noch grosse Fahrzeuge fahren darf, und mein eigenes Haus habe, es kann für mich nicht passender sein. Nebst all der Euphorie und Leidenschaft, bin ich mir auch bewusst, dass es nicht immer rund laufen wird. Da es sich um ein Pilotprojekt handelt, sind etliche Hürden noch zu überwinden. Ich bin überzeugt und lebe nach dem Motto, immer am Ball bleiben, es gibt mit etwas Kompromissbereitschaft für alles eine Lösung.

 

„Tiny Restaurant fühlt sich für mich so klar und richtig an, als dass ich endlich alle meine Fähigkeiten und Ressourcen, welche in mir jahrelang schlummerten, zeigen und umsetzen kann. Das Schwierigste ist, all das verständlich auf Papier zu bringen, was in meinem Kopf schon fertig ist. Dieses Projekt ist eine grosse Herzensangelegenheit, aber auch eine Herausforderung, zumal ich meine finanzielle Freiheit aufgeben werde. Ich freue mich auf viele glückliche und zufriedene Gäste, mit denen ich mein Tiny Projekt teilen darf. Ich werde alles in meiner Macht stehende unternehmen, damit ich mein Ziel erfolgreich erreichen kann. Und ich werde es erreichen. Für mich genügend, habe ich in meinem Leben für andere den „Manager“, Coach, Planer und Motivator gelebt. Jetzt lebe und arbeite ich für mich und meinen Traum, welchen ich herzlich gerne innerhalb meines Konzeptes teile.“

 

Grossen Wert lege ich auf Ehrlichkeit und Fairness. Ich bin für Direktheit und Gradlinigkeit. Ein Wort ist bei mir ein Wort, worauf man sich verlassen kann. Eine gute Prise Humor und Offenheit unterstreicht meinen Charakter. Und nicht zuletzt, Hartnäckigkeit und Durchhaltewillen.